Aktuell: Gemeinde Oedheim

Seitenbereiche

Bannerbild1Bannerbild2Bannerbild3Bannerbild4Bannerbild5Bannerbild6Bannerbild7Bannerbild8
nach obennach oben

Hauptbereich

Aktuell

Neujahrsempfang am 12. Februar 2020

Trotz stürmischem Regenwetter waren am vergangenen Mittwoch wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Einladung der Gemeinde gefolgt und in die festlich geschmückte Kochana zum Neujahrsempfang gekommen. Bürgermeister Schmitt begrüßte die Anwesenden und freute sich, dass er auch in diesem Jahr 69 Personen aus den Bereichen Ehrenamt, Sport und Kultur sowie 12 Blutspender auszeichnen konnte. In seiner Rede ging er auf die Ereignisse des vergangenen Jahres ein und machte einen Ausblick auf die Vorhaben in 2020.
 
Nach der musikalischen Eröffnung durch das Ensemble des Akkordeonvereins unter Leitung ihres Dirigenten Johannes Grebencikov begann er gemeinsam mit dem 1. stellvertretenden Bürgermeister Josef Denzer mit den Ehrungen für sportliche Erfolge der Kinder und Jugendlichen.
 
Eine Medaille in Bronze, eine Urkunde und einen Gutschein für Erfolge auf Kreis- bzw. Bezirksebene erhielten:
Yunes Bakr, Lukas Dyrcz, Jonas Fritz, Jakob Gauch, Nick Guldi, Ben Himmelhan, Paul Höpfer, Mika Lagerbauer, David Lejman, Moritz Lutz, Till Möbus, Mike Müller, David Quitzsch und Silas Schmierer mit ihren Trainern Silke und Markus Lagerbauer (alle Spvgg Oedheim, Abt. Fußball), Daniel Przibilla, Felix Hoch, Mika Scholz, Marlon Vogt, Niklas Just, Jonas Mack, Paul Fischer, Linus Rieser, David Simicevic, Manuel Feimer, Julian Ballmann, Marc-André Schmitt, Elias Bönisch mit ihrem Trainer Dirk Bönisch (alle JSG Neckar-Kocher)
 
Eine Medaille in Silber, eine Urkunde und einen Gutschein für Erfolge auf Landesebene erhielten:
Hannah Hofmann, Franziska Klenk, Svenja Lunzer, Estella Ringwald, Lucca Metz, Marie Klenk und Jonas Brost (alle TSV Degmarn, Abt. Inline)
 
Nach einem musikalischen Zwischenspiel nahm der Bürgermeister zusammen mit der DRK-Vorsitzenden Margarethe Benkner die Auszeichnung der Blutspender vor. Er betonte besonders, wie wichtig es ist, sich mit dem Thema Blutspenden auseinanderzusetzen, da es immer noch an Spendern mangelt. Daher freute er sich besonders, dass er auch in diesem Jahr 12 Damen und Herren aus Oedheim und Degmarn für ihre regelmäßigen Spenden ehren konnte.
 
Für 10 Blutspenden wurden geehrt:
Jörg Bertsch, Christian Denzer, Thomas Kosir, Alexander Müller, Natalie Schädel, Oliver Schölzel, Sabine Steindorf und Maren Osenbrück
Für 25 Blutspenden wurden geehrt:
Bettina Thiel, Karl-Josef Bauer und Daniel Piller
Für 125 Blutspenden wurde geehrt:
Thomas Drachler
 
Danach nahm Bürgermeister Schmitt die Ehrungen der Erwachsenen für Erfolge aus den Bereichen Sport und Kultur vor. Er erwähnte hier nicht nur die regionalen, nationalen und internationalen Erfolge der aktiven Sportler und Musiker, sondern lobte auch die hervorragende Arbeit der Trainer, Lehrer und Betreuer.
 
Für Erfolge auf Kreis- bzw. Bezirksebene erhielten einen Gutschein und eine Urkunde:
Lena Schauerbeck und Bernhard Linseisen (beide Musikverein), Hermann Appenzeller, Reini Gallas, Maik Henschel, Frank Krause, Gerd Kison, Georg Greiß, Raimund Richter, Johannes Zwickl und Oleg Epinger (alle Schützengilde 1960 e.V.)
 
Eine Urkunde und einen Gutschein für Erfolge auf Landesebene erhielten:
Nadine Appenzeller, Marco Appenzeller, Joachim Lock und Frank Krause (alle Schützengilde 1960 e. V.), Johann Rumpf (TSV Degmarn, Abt. Inline)
Eine Medaille in Gold, einen Gutschein und eine Urkunde für Erfolge bei Deutschen Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften erhielten:
Celine Greis und Jörg Bertsch (beide TSV Degmarn, Abt. Inline)
Es folgte nach einer weiteren musikalischen Einlage die Auszeichnung der ehrenamtlich und kommunalpolitisch Tätigen. Diesen Damen und Herren sprach Bürgermeister Schmitt auch im Namen des Gemeinderats und der gesamten Bürgerschaft Lob, Anerkennung und Dank aus und betonte, dass jedes Ehrenamt gleich viel wert ist, egal ob in einem großen Verein oder einer kleinen Organisation. Für ihr ehrenamtliches bzw. kommunalpolitisches Engagement erhielten sie einen Ehrenpreis der Gemeinde Oedheim und eine Urkunde.
 
Ehrenmedaille in Glasfassung in Bronze (15 Jahre) erhielten:
Thomas Kühner (Musikverein) und Ursula Remmlinger (TSV Degmarn), Heinz Erlewein (kath. Kirchengemeinde)
Ehrenmedaille in Glasfassung in Silber (20 Jahre) erhielten:
Alfons Denkinger und Erich Sailer (beide Akkordeonverein), Margarete Spohrer (kath. Kirchengemeinde), Alfred Loleit und Roland Neuber (kommunalpol. Tätigkeit).
Ehrenmedaille in Glasfassung in Gold (30 Jahre) erhielt:
Helga Haag (kath. Kirchengemeinde)
 
Nachdem das Ensemble des Akkordeonvereins mit dem beschwingten Stück „Viva la Vida“ den offiziellen Teil des Abends beendet hatte, gratulierte Bürgermeister Schmitt nochmals allen Geehrten aufs Herzlichste und lud alle Anwesenden ein, den Abend noch gemütlich bei netten Gesprächen ausklingen zu lassen. Hiervon wurde rege Gebrauch gemacht.
Die Bilder des Abends finden Sie hier
 
 
 

Kontaktdaten & Öffnungszeiten

Bürgermeisteramt Oedheim
Ratsstraße 1
74229 Oedheim
Telefon: 07136 278-0
Telefax: 07136 218-35
E-Mail schreiben
Öffnungszeiten

ffnungszeiten:

Montag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr - 12:30 Uhr  
Mittwoch 08:00 Uhr - 12:00 Uhr 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr  

Suche

Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.

Copyright

2020 Oedheim | Inhalt | Impressum | Datenschutz