Diese Seite drucken
Gemeinde Oedheim

Betreuungsgebühren Kindertageseinrichtungen und Kernzeit

Artikel vom 01.02.2021

Nachdem Ende Dezember noch nicht absehbar war, dass die Kindertageseinrichtungen und die Kernzeitbetreuung  über den 10. Januar hinaus geschlossen bleiben, wurden die Betreuungsgebühren für Januar eingezogen.

Der Gemeinderat hat nun in seiner Sitzung am 25.01.2021 auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen, die Betreuungsgebühren für den Monat Januar zu erlassen.

Die Eltern wurden bereits informiert, die für Januar eingezogenen Betreuungsgebühren werden innerhalb der nächsten zwei Wochen erstattet.

Des Weiteren wurde beschlossen, die Betreuungsgebühren für den Monat Februar, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, vorerst nicht einzuziehen.

Des Weiteren wurde beschlossen, die Betreuungsgebühren für den Monat Februar, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, vorerst nicht einzuziehen.
Nach der Entscheidung des Landes Schulen und Kitas bis mindestens 21.02.2021 geschlossen zu lassen, wird nun wieder der Gemeinderat in einer der kommenden Sitzungen eine abschließende Entscheidung über die Februargebühren treffen.

Für die Inanspruchnahme der Notbetreuung werden weiterhin Betreuungsgebühren erhoben, diese werden am Monatsende auf den Tag genau abgerechnet.

Nachdem bereits im Rahmen der Einrichtungsschließungen der ersten Welle 2020 die Gebühren für die Monate April und Mai erlassen und die Junigebühren entsprechend den damaligen eingeschränkten Öffnungen anteilig abgerechnet wurden, war es dem Gemeinderat und der Verwaltung auch jetzt wieder wichtig, den Eltern in diesen schwierigen Zeiten entgegenzukommen.

Die Erzieherinnen der Kitas und die Betreuerinnen der Kernzeit hoffen sehr, die Kinder baldmöglichst wieder im normalen Regelbetrieb in unseren Einrichtungen willkommen heißen zu dürfen.

 
http://www.oedheim.de//leben-wohnen/bildung-betreuung/aktuelles